Umarm ich den November. Lesung. Kapellenabend am 21. Mai 2016 um 19 Uhr.

Der in Wünsdorf aufgewachsene Johannes Petereit erzählt in seinem Roman 'Umarm ich den November', wie wir mit Abschied umgehen können, wenn man uns lässt und welche Entscheidungen zu treffen sind, so lange sie noch getroffen werden können. Der Autor arbeitet seit vielen Jahren als Sozialarbeiter in einem Hamburger Unfallkrankenhaus. Die tägliche Konfrontation mit Grenzsituationen des Lebens hat ihn zu diesem spannenden Roman inspiriert, der am Ende ein erschütterndes Geheimnis aufdeckt. Musikalische Begleitung: Benjamin Petereit

Eintritt frei. Spende erbeten.

 

Foto: 'Umarm ich den November' Kapellenabend am 21. Mai 2016 um 19 Uhr