‚Tag des offenen Denkmals‘ 2021 auf dem Waldfriedhof am Sonntag, den 12. September 2021

09.09.2021

Der Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 steht dieses Jahr unter dem Motto: "Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege".

 

Wussten Sie bereits, dass auf unserem Rangsdorfer Waldfriedhof ein Baudenkmal steht? Die Friedhofskapelle, 1936 vom Rangsdorfer Architekten Ernst Rang erbaut, steht seit 1995 auf der Baudenkmalliste. Die kleine Kapelle wurde in den Jahren 2002 - 2005 nach Originalplänen restauriert. Bei einem Besuch zum Tag des offenen Denkmals können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen und viel erfahren, ganz so, wie es das diesjährige Motto verspricht. Wer also mehr über die Geschichte der Kapelle und der Anlage des über hundertjährigen Friedhofs erfahren möchte, kann dies in der Zeit von 11 bis 17 Uhr tun.

Bei Kaffee und Kuchen begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise, bei der Sie über die Akustik des Kuppelbaus der Kapelle staunen werden. Gerd Weihe wird Sie musikalisch am Klavier durch diesen Nachmittag des Tages des offenen Denkmals begleiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Der Eintritt ist frei – Spenden zum Erhalt von Denkmäler auf unseren Friedhof sind gern willkommen.

 

Bild zur Meldung: ‚Tag des offenen Denkmals‘ 2021 auf dem Waldfriedhof am Sonntag, den 12. September 2021