Schriftgröße ändern:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Brandenburg Vernetzt
 

Gut zu wissen

Sind Urnenwälder umweltschädlich?

Schädigen Urnenbeisetzungen den Wald und bringen giftige Stoffe in den Boden ein?

 

Lesen Sie dazu

 

"Chrom VI ist das eigentliche Problem" 

 

von Roman Höfers,

 Friedhofskultur, 3/2015, S.17-18.

 

 

*************

 

 

Darf man einen Toten als Schmuck tragen? Gehört der verstorbene Ehemann als Edelstein an den Fingerring? In Brandenburg wird derzeit ein neues Bestattungsgesetz diskutiert. Nach diesem wäre es erlaubt, die Asche aus einer Urne zu teilen. Aus einem Teil davon könnte sich ein Trauernder zum Beispiel einen Diamanten pressen lassen. Doch wird ein Verstorbener auf diese Weise nicht zu einer Sache gemacht? Bischof Markus Dröge über Probleme und Grenzen neuer Trauerriten.

 

Lesen Sie dazu 

                                                           

"So sieht's der Bischof. Darum feiern wir Ewigkeitssonntag"

 

von Markus Dröge

'Die Kirche', S. 2, vom 26.11.2017

 

 

 

*************